Wohnungseigentümer kann Ansprüche der WEG geltend machen

Wohnungseigentümer kann Ansprüche der WEG geltend machen

Ein Wohnungseigentümer kann in gewillkürter Prozessstandschaft Ansprüche der Wohnungseigentumsgemeinschaft gegenüber Dritten geltend machen, wenn er hierzu bevollmächtigt wurde (LG Frankfurt/Main, Beschluss vom 08.06.2011, Az: 2-13 S 33/10).

Beitrag bewerten