Parabolantenne – Widerruf der Aufstellungsgenehmigung

Parabolantenne – Widerruf der Aufstellungsgenehmigung

Ein Vermieter kann seine Genehmigung zur Anbringung einer Parabolantenne widerrufen, wenn z.B. eine Satellitengemeinschaftsanlage für das gesamte Mietshaus angeschafft wird und der Mieter auf dieser ausländische Sender in seiner Heimatsprache empfangen kann (LG Krefeld, Urteil vom 10.3.2010, Az: 2 S 68/09).

Beitrag bewerten