Heimarbeit

Wer in seiner Mietwohnung arbeiten will, muss dafür die Zustimmung seines Vermieters einholen. Aber: Der Vermieter darf nicht jede berufliche Tätigkeit verbieten. So sind Büroarbeiten zu dulden, entschied das Landgericht Frankfurt am Main (Az. 2/17 S 42/95). Auch wenn der Vermieter mit dem häuslichen Büro einverstanden ist, darf nicht automatisch ein Firmenschild angebracht werden.

Beitrag bewerten