Balkonverkleidungen müssen nicht verschwinden

Die seitlichen Balkonverkleidungen aus Stoff stellten keinen schweren Eingriff in die Bausubstanz dar und passten auch farblich zum Gebäude: Deshalb sah das Amtsgericht keinen Grund dafür, warum Sie wieder verschwinden sollten (Amtsgericht Neubrandenburg, Az.: 6 C 162/06).

Beitrag bewerten