Endrenovierungsklausel unwirksam – Kostenerstattungsanspruch des Mieters

Endrenovierungsklausel unwirksam – Kostenerstattungsanspruch des Mieters

Renoviert ein Mieter aufgrund einer unwirksamen Endrenovierungsklausel -Schönheitsreparaturenklausel bei Auszug die Mietwohnung, so hat er einen diesbezüglichen Kostenerstattungsanspruch aus ungerechtfertigter Bereicherung gegenüber dem Vermieter (vgl. BGH, Urteil vom 27.05.09, Az.: VIII ZR 302/07).

Beitrag bewerten