Alkoholkranker Mieter – Störung der übrigen Mieter

Alkoholkranker Mieter – Störung der übrigen Mieter

Stört ein alkoholkranker Mieter den Hausfrieden durch Ruhestörungen und bedroht er andere Mieter, so kann der Vermieter das Mietverhältnis mit ihm fristgerecht kündigen (AG Pankow-Weißensee, Urteil vom 22.10.2009, Az: 102 C 213/09).

Beitrag bewerten